Seit Sommer 2002 treffen sich Frauen, die die sogenannte Lebensmitte überschritten haben, im Mittwochstreff. Gemeinsam ist den Teilnehmenden das Interesse am Gespräch in lockerer und offener Atmosphäre, der Gedankenaustausch über Fragen des Glaubens und Lebens, sowie die Bereitschaft, sich für die Gemeinde zu engagieren. Mehrfach wurden Bazare vorbereitet und durchgeführt.