Ein Dankfest, ein Freudenfest, ein Gemeindefest - Grund zum Danken haben wir...
Die Kirche war gefüllt mit Menschen. Der Gottesdienst wurde lebendig gestaltet von Pfarrerin Hübner. Der Altarraum war wunderschön dekoriert mit Gaben der Dankbarkeit.
Bunt und wunderschön. Die neue Diakonin, Dorothee Maier, wurde in ihr Amt eingeführt. Zwischendurch gab es ein Musikstück.
Im Anschluss des Gottesdienstes kam im Gemeindehaus das bunte Gemeindeleben mal wieder richtig zum Ausdruck:

Die Erntedankgaben wurden gegen eine Spende verteilt und die Gemeinde traf sich zu einem wunderschönen Mittagessen zusammen. Jeder brachte etwas mit und es wurde geteilt. Gäste waren auch herzlich willkommen. Die Stimmung war gefüllt mit Gemeinschaft und Freude.
Wie schön ist es, dass wir jemanden haben, dem wir unseren Dank entgegenbringen können. Wir sind dankbar unserem allmächtigen Gott, der uns so viel Grund zum danken und die Gabe des Dankens geschenkt hat.
Judith Becker